Deutschland steckt in einer Schreibkrise

Heiner Müllers Schreibkrise nach dem Untergang des Sozialismus.

Literaten aus der Schreibkrise zu helfen, betrachtet sie ohnehin nicht als ihre Aufgabe.

Die Schreibkrise ist keine Krankheit, auch wenn sie schmerzt und ängstigt, sie zeigt nur, dass etwas nicht stimmt.

Die große Schreibkrise von gestern ist vorbei.

Hier kannst Du über Deine Schreibkrise lästern, sie aufs wildeste beschimpfen oder sie einfach nur kurz parken.