Es gibt eine Mondkrise, dazu hat China noch innenpolitische Probleme mit seinen unterdrückten Bürgern.

Vor allem sollten wir uns endlich mal auf die Mondkrise vorbereiten.

Mit der sogenannten Mondkrise beschäftigt sich am 22. Mai die UN-Vollversammlung.

Nach der esoterischen Psychologie von Alice A. Bailey entspricht die Mondkrise der zweiten Einweihung, in welcher der Gefühlskörper geläutert, gereinigt und stabilisiert wird.

Die Mondkrise ist durch die Stufe der Venus zu überwinden, wenn das Kind spürt, daß die Eltern, die Geschwister und die Erwachsenen ihm wohl wollen, wenn es sich an ihre Erwartungen anpaßt.